Brühl, 27.04.2019, von B.Przybilla

Zwei Cabrios auf Bestellung

Am 27.04.2019 gab es mal wieder einen gemeinsamen Ausbildungsdienst mit Teilen der THW Jugend und den "großen" THW-Helfern. Diesmal begab sich die Gruppe an das Retten von Personen aus Fahrzeugen. Zu diesem Zweck standen zwei Opel Corsa auf dem Gelände eines Abschleppunternehmens zur Verfügung. Um auch fachlich alles richtig zu machen, wurde das THW vom einem Ausbilder der Feuerwehr Köln unterstützt.


Nach dem Aufbau der Geräteablage und der Ersteinweisung ging es für die Helfer direkt in die Praxis. Die einzelnen Schritte der Personenrettung wurden detailliert von dem Ausbilder der Feuerwehr erläutert und direkt am Objekt umgesetzt. Um das Dach und die Türen zu entfernen kam letztendlich auch hydraulisches Rettungsgerät zum Einsatz, welches von den Helfern sicher und versiert bedient wurde. 


Dem ersten Cabrio folgte ein zweites, womit der Ausbildungsdienst auch schon wieder endete. Nach Beseitigung aller Glas- und Metallsplitter ging es wieder in die Unterkunft, wo der Dienst endgültig, nach dem Ausladen der Fahrzeuge und etwas Materialpflege, sein Ende fand.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: