06.11.2021, von Peter Taube

Wahl des Helfersprechers und Vertreter

Wolfgang Steigenberger und Vertreter im Amt bestätigt.

Am heutigen Samstag fand die Wahl des Helfersprechers und seines Vertreters statt. Alle fünf Jahre werden in den THW Ortsverbänden die Helfersprecher gewählt. Wahlberechtigt waren alle Helfer und Helferinnen des Ortsverbands Brühl. Im ersten Wahldurchgang konnte sich Wolfgang Steigenberger mit einer deutlichen Mehrheit durchsetzen. Im zweiten Wahlgang wurde sein Vertreter mit absoluter Mehrheit gewählt. Für beide Helfer ist es bereits die zweite Amtszeit. Die Helferschafft gratuliert und wünscht viel Erfolg bei den nächsten Aufgaben!

Der Helfersprecher vertritt die Interessen der ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer gegenüber dem Ortsbeauftragten als Dienststellenleiter und den Einheitsführern und arbeitet mit diesen bei der Gestaltung des Ortsverbands vertrauensvoll zusammen. Jeder Helfer kann sich in dienstlichen oder dienstbezogenen persönlichen Angelegenheiten an seinen Helfersprecher wenden. Der Helfersprecher wirkt insbesondere bei der Berufung/Abberufung von Führungskräften, Entlassung eines Helfers ohne dessen Antrag, Schlichtung von Meinungsverschiedenheiten, Dienst- und Ausbildungsgestaltung, Berufung/Abberufung des Ortsbeauftragten mit.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: