Erftstadt, 05.08.2018, von P. Lapp

Stiftungsfest der Freiwilligen Feuerwehr Erftstadt- Löschgruppe Liblar

Einladung zur Bereicherung der gemeinsamen Fahrzeugausstellung

Im Rahmen des Stiftungsfestes der Freiwilligen Feuerwehr Erftstadt - Löschgruppe Liblar ergänzte der THW Ortsverband Brühl die Fahrzeugausstellung. Zudem konnten sich Besucherinnen und Besucher zu den Aufgaben des THWs informieren.

Die Kameraden des OV Brühl präsentierten dafür die Ausstattung des Gerätekraftwagens 1 (GKW 1) und die Möglichkeiten der Technischen Ortung am Beispiel der Search-Cam sowie der Sensoren-Technik. Interessierte hatten die Möglichkeit, in einen abgedunkelten Container mit Hilfe der Search-Cam zu blicken. Durch diese Ortungstechnik können zum Beispiel Personen in Trümmern lokalisiert und darauf basierend geeignete Rettungsmaßnahmen eingeleitet werden. 

Der GKW 1 ist das am häufigsten eingesetzte Einsatzfahrzeug des Technischen Hilfswerks und bietet umfassende Möglichkeiten: Mit Hebekissen und Hydropressen können zum Beispiel Lasten angehoben werden. Flutlicht bietet gute Sicht bei ungünstigen Lichtverhältnissen. Darauf und auch auf den 8 kVA-Stromerzeuger, das 50 kVA Stromerzeugungsaggregat, die hydraulischen Rettungsgeräte oder die umfassende „Werkstatt“ für Holz,- Gesteins- und Metallverarbeitung konnten zahlreiche Erwachsene und Kinder einen Blick werfen. 

Geprägt war das Stiftungsfest durch eine starke Gastfreundschaft seitens der Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehr Erftstadt. Dafür wollen wir uns ausdrücklich bedanken! 


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: