11.03.2021, von Peter Taube

Neues Fahrzeug für den OV Brühl

MzGW für die Fachgruppe Notversorgung und Notinstanthaltung.

Brühl/Elze. Heute konnte bei der Firma Freytag in Elze ein neues Einsatzfahrzeug für den Ortsverband Brühl in Empfang genommen werden. Zwei Brühler Helfer machten sich in den frühen Morgenstunden auf den Weg nach Elze, Landkreis Hildesheim. Am Vormittag stand die Fahrzeugübergabe an. Nach einer ersten Einweisung am Fahrzeug und Volltankung ging es zurück nach Brühl. Am späten Nachmittag erwarteten Zugführer Michael Klauer die Helfer mit neuem Fahrzeug zurück in Brühl. Das Fahrzeug wird in der Fachgruppe Notversorgung und Notinstandhaltung eingesetzt. Der Mehrzweckgerätewagen (MzGW) ist mit einer Ladebordwand ausgestattet. Die Ausstattung ist größtenteils auf Rollcontainern verladen. Zu den Kernaufgaben der Fachgruppe Notversorgung und Notinstandsetzung gehören:

 

  • das Arbeiten am Wasser
  • das Beleuchten von Arbeits- und Einsatzstellen
  • Elektroarbeiten
  • das Zerteilen von Holz
  • Pumpenarbeiten
  • das Transportieren von Gütern und Personen
  • die Notunterbringung
  • die Notversorgung
  • das Durchführen von technischer Hilfe
  • das Transportieren von Personen und Gütern auf Wasser

 


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: