09.07.2022, von Peter Taube

Jugendgruppe auf Tour

Unterwegs in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen

Im Rahmen des THW-Landesjugendlagers NRW in Brühl gab es für die Brühler Jugendgruppe eine Woche voller Abenteuer, Spaß, guter Laune und neue Eindrücke. Nachdem beim THW-Tag die Jugend fleißig mit angepackt hatte, ging es am nächsten Tag zur Erholung zum Freilinger See in der Nähe von Blankenheim. Bei bestem Sommerwetter durfte der Sprung ins kühle Nass nicht fehlen. Am Montag traf sich die Jugendgruppe in der Unterkunft und bereitete alles für zwei Übernachtungen in der Unterkunft vor. Bevor an der Weiterentwicklung des Schlauchboots gearbeitet wurde und eine alternative Antriebsform ausprobiert wurde. Nach einer kurzen Nacht in der Unterkunft ging es am Dienstag nach dem Frühstück zum Vulkanmuseum Lava Dome in Mendig. Hier konnten sich die Jugendlichen ausführlich über Vulkanismus informieren. Der Rückweg wurde für einen Abstecher zum LaserTag in Köln-Ehrenfeld genutzt. Nach ein paar Spielrunden wurde die Rückfahrt zur Unterkunft angetreten. Nach einer weiteren kurzen Nacht in der Unterkunft freuten sich alle am Mittwoch auf das Ahrtal. Neben einer Wanderung durch die Weinberge wurde der frühere Regierungsbunker besichtigt. Bei der Fahrt durchs Ahrtal durfte ein Blick auf die aufgestellten Behelfsbrücken nicht fehlen, die bei der Flutkatastrophe im vergangenen Juli durchs THW aufgestellt wurden und bis heute im Betrieb sind. Nach einer Nacht im eigenen Bett ging es am Donnerstag zur Sommerrodelbahn nach Mechernich-Kommern. Nach rasanten Abfahrten folgte eine Abkühlung in der Eifel-Therme Zikkurat in Mechernich-Firmenich. Abends folgte die Abschlussveranstaltung der THW-Landesjugend am Lagerplatz in Brühl-Süd. Mit einer Open-Air-Disco endeten ereignisreiche Tage. Danke an Jugendleiter Christian Kolkmann und seinem Betreuerteam für eine unvergessliche Zeit zusammen mit der Jugend!


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: