21.12.2019, von Peter Taube

Jahresabschluss und Weihnachtsfeier

Auszeichnungen und Ehrungen

Am vergangenen Wochenende fand der diesjährige Jahresabschluss mit Weihnachtsfeier im Ortsverband Brühl statt. Es waren alle Helfer/innen mit Partnern/innen und Junghelfer/innen mit Eltern eingeladen. Nach einem Jahr mit vielen Ausbildungs- und Einsatzstunden zeichnete Ortsbeauftragter Michael Kämmerer Jugendleiter Christian Kolkmann für seine besonderen Verdienste mit dem Helferabzeichen in Gold aus. Zudem konnte Michael Kämmerer Manuela Murru für 10-jährige Tätigkeit im Ortsverband gratulieren. Sven Taszies konnte sich über 20 Jahre und Michael Möller über 30 Jahre im Ortsverband freuen. Frank Feles erhielt die vorläufige Berufung zum Zugtruppführer. Das Leistungsabzeichen in Bronze konnte Ortsbeauftragter Michael Kämmerer an Antonia Arns, Jared Acheampong, Mohamad Hussein, Ole Marr, Jonas Mandt, Dominique Spitzund Luik Vogt überreichen. Zusätzlich bekamen Rachel Hinz, Timo Hucklenbroich, Arthur Fröhlich, Paul Moser und Paul Thomas das Helferabzeichen übergeben. Alle hatten vor Kurzem im Ortsverband Leverkusen die Abschlussprüfung der Grundausbildung erfolgreich absolviert. Am Ende dankte Ortsbeauftragter Michael Kämmerer mit „Merci“ Jan Hassloch, Philipp Lapp, Björn Kettschau, Frank Feles, und Christian Kolkmann für ihr Engagement in den vergangenen Monaten. Als Dankeschön für den stetigen Einsatz für den Ortsverband überraschte Helfersprecher Wolfgang Steigenberger und Stellvertreter Philipp Lapp im Namen aller Helfer/innen Ortsbeauftragten Michael Kämmerer mit einer guten Flasche Wein von der Ahr. Ein besonderes Dankeschön auch an das Orga-Team der Weihnachtsfeier! Frohe Weihnachten und ein erfolgreiches Jahr 2020!


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: