Brühl, 06.01.2018, von J.Winkler

Gerätesicherheit im OV

Vorbereitung der Geräteprüfung beim ersten Dienst

Aufgrund von arbeitsschutzrechtlichen Regelungen muss auch das Technische Hilfswerk für die größtmögliche Sicherheit seiner Helfer sorgen.

In diesem Rahmen ist auch die Sicherheit der Ausstattung und Gerätschaften jährlich zu überprüfen. Dies beinhaltet unter anderem eine Elektro- und eine technische Prüfung, welche von externen ehrenamtlichen und hauptamtlichen Kräften durchgeführt wird.

Hierfür bereiteten die Brühler Helfer die prüfpflichtigen Geräte beim ersten Dienst in 2018 vor.

 

Ein Dank geht an dieser Stelle an alle Beteiligten, die bei der Vorbereitung und bei den Prüfungen mitgewirkt haben!


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: