Niederkassel, 19.02.2019, von P.Taube

Cannabisplantage in Niederkassel entdeckt

Polizei ruft THW zur Amtshilfe

Brühl/Niederkassel. Vergangene Woche entdeckte die Polizei in Niederkassel eine
Hanfplantage mit 1.600 Pflanzen. Die Pflanzen standen in voller Blüte und kurz vor der
Ernte. Polizeibeamte stellten die Pflanzen sicher und forderten das Technische Hilfswerk
zur Amtshilfe an. Aus dem Ortsverband Brühl wurden zwei Elektrofachkräfte alarmiert. Sie
hatten die Aufgabe die Stromversorgung still zu legen und die Einsatzstelle spannungsfrei
zu übergeben. Helfer aus den Ortsverbänden Siegburg und Köln-Porz räumten die Plantage und brachten die Pflanzen in den Müllwagen. Der Müllwagen machte sich im Anschluss direkt auf den Weg zur Müllverbrennungsanlage.

Da sich der Einsatz über einige Stunden hinzog, wurde vom Ortsverband Bonn die Verpflegungseinheit dazugezogen und alle Einsatzkräfte mit einer warmen Mahlzeit und Getränken versorgt
.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: