Brühl, 24.03.2018, von M. Wißkirchen

Auffrischung der Erste-Hilfe-Ausbildung

Für die Mitglieder im Technischen Hilfswerk ist die Erste-Hilfe-Ausbildung eine wichtige Voraussetzung für den Einsatz.

Während eines Einsatzes müssen Personen erst versorgt werden, bis weitere Maßnahmen eingeleitet werden können. Dementsprechend ist eine regelmäßige Auffrischung Pflicht für alle Helfer.

Wichtige Grundlagen wie die stabile Seitenlage, die Reanimation, die Handhabung eines Defibrillators oder das richtige Anlegen von Verbänden, wurden geschult. Neben dem lehrreichen Programm, kam bei den Helfern auch der Spaß bei der Ausbildung nicht zu kurz, so dass am Nachmittag ein toller Ausbildungsdienst beendet werden konnte!

Erste Hilfe ist jedoch nicht nur im Einsatzdienst wichtig, sondern auch im Straßenverkehr, in der Freizeit oder im Familienleben. Nicht gerade selten ergeben sich Situationen, bei denen es nötig sein kann, durch lebensrettende Sofortmaßnahmen Leben zu retten. Richtiges Handeln ist hierbei entscheidend und sollte von jedem beherrscht werden!


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: